Die Radwege im Trentino

Von Andalo mit dem Fahrrad oder mit dem Auto erreichbar

Der Radweg des Val di Sole verläuft fast vollständig entlang des schäumenden Flusses Noce, 35 km lang, von Mostizzolo nach Fucine und von hier bis Cogolo di Peio und folgt dabei alten Verbindungsstrassen oder Ufer- und Landstraßen.
Die Strecke ist nicht anstrengend und umfasst einen Höhenunterschied von insgesamt 565 Metern. Sie können verschiedene Routen wählen und den Dolomiti Express Zug und den Bike Bus nutzen, die speziell für den Fahrradtransport ausgerüstet sind, um die Routen zu ergänzen oder bequem vom Talboden herauszukommen

Der Radweg durch das Valle dei Laghi, auch Torbole-Trento genannt, beginnt am Ufer des Gardasees, in der Nähe der Mundung des Flusses Sarca (km 0,000), wo die Pisten von Riva del Garda und Mori zusammenlaufen: gut ausgeschildert, verläuft am Ufer des Flusses orographisch rechts.
Auf dem Weg nach Norden in Richtung Arco vermeidet man die Kreuzung mit der befahrenen Staatsstraße SS240 dank der neuen Umgehungsstraße am Fluss Sarca, die es den Radfahrern ermöglicht, unter der Straßenbrücke sicher zu durchfahren, ohne den Radweg zu verlassen (km 0,460).
Die Umgehungsstraße ist für die Öffentlichkeit nur während der Überflutungen des Sarca verboten, wenn das Wasser des Flusses in den Flussgangerort eindringen und ihn und unbrauchbar macht. 
Über 5 km radeln Sie den Flussarm entlang bis nach Arco. Wir überqueren die normale Straße und nehmen dann den Radweg an der Straßenbrücke über den Sarca (km 6,679) wieder auf. Von hier aus führt der Weg wieder den Fluss Sarca prr ca. 500 m hinauf und biegt dann rechts in den Radweg auf Hohe des Campingplatzes ein, der auf das gegenüberliegende Ufer in der Nähe des Stadtparks führt; Weiter auf dem Ufer. Nach ca. 4 km überquert man die Enge an der Staatsstraße 45 bis, dank der über dem Fluss liegenden Metallkonsole, die es ermöglicht, Ceniga sicher zu erreichen. Gemeindestrasse von Ceniga nach Dro, in Richtung der nördlichen Peripherie, wo man den ca. 850 ml langen geschützten Fussweg nimmt, bis zur Kreuzung mit der Gemeindestrasse, die zum ehemaligen Wasserkraftwerk von Fies fuhrt (km 13.300). Dann Pietramurata, Sarche, Vezzano und Terlago.

Das Valsugana. Strecke grösstenteils auf einem asphaltierten Radweg entlang des Flusses Brenta. Möglichkeit, es von beiden Seiten zu fahren, nach vorheriger Reservierung können Sie die Vorteile der Zug + Fahrrad-Service. Von Borgo Valsugana folgen Sie den Schildern zum Radweg. Ausgehend von Bassano, nehmen Sie die Dc Brenta von den Außenbezirken n/o der Stadt. Bis nach Valstagna wird die Strecke mit den Autos auf einer ruhigen Nebenstrasse geteilt, die die kleinen Dörfer im Landesinneren durchquert, in Valstagna steigt man auf die Hochebene “Calà del Sasso”, ein sehr alter Weg auf 4. 444 Stufen.
Von Cornale aus wird der Weg komplett radfahren, ein Gehweg über den Fluss, dem man zu Fuss für die weniger erfahrenen gehen kann. In Tezze Valsugana, an einem Kreisverkehr angekommen, geht es weiter in Richtung der neuen Strecke des Radweges.
Dann Marcesina auf der Hochebene von ASIAGO (wegen der hohen Belichtung NUR IN SALITA begehbar) oder Borgo Valsugana. Nach Borgo zwischen Apfelbäume und Weinbergen bis nach Levico Terme und dann nach über 60 km nach Caldonazzo.

Spezielle Angebote

Mountainbike und E-Bike

Erhältlich direkt im Hotel!

Für den Sommer 2021 haben wir hier im Hotel 10 Mountainbikes und 5 E-Bikes!

Mountainbikes stehen unseren Gästen kostenlos zur Verfügung, sind nicht buchbar und müssen vor der Nutzung an der Rezeption angefordert werden. Wir haben verschiedene Größen und auf einigen gibt es die Möglichkeit, einen Kindersitz zu montieren

Neu im Sommer 2021 sind die E-Mountainbikes! Mit diesen 5 E-Bikes können Sie die Hochebene erkunden, ohne sich zu sehr anstrengen zu müssen! Sie sind in zwei Halbtagsstellen verfügbar: von 9.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr für €14,00 pro Halbtag Fahrrad; oder pro den ganzen Tag für €25,00 pro Fahrrad. Zusammen mit den E-Bikes werden ein Helm, die Radtourenkarte und die Bike Card mitgeliefert.

Wir warten auf Sie für einen Sommer voller Emotionen!

Siehe Detail Angebote anfragen

Im September fahren wir mit MTB

vom 30. August bis 6. September oder vom 6. bis 13. September 2020

Leistungen 

  • 2 KTM-SCOTT E-Bikes für einen halben Tag, die im Voraus gebucht werden müssen (mindestens 24 Stunden im Voraus; Zeiten von 8:30 bis 12:30 Uhr oder von 13:30 bis 17:30 Uhr verfügbar)
  • Zwei 25-minütige regenerierende Sportmassagen
  • Dolomiti di Brenta Bike + MOWI
  • Pool und Entspannungsbereich für die ganze Familie
  • Garage Spielbereiche, WLAN und Spielplatz im Freien Dolomiti Paganella Card und Trentino Guest Card Alle öffentlichen Verkehrsmittel im Trentino sind inbegriffen!

Im Hotel verfügbar: Videoüberwachte Fahrraddepot, Waschplatz mit Hochdruckreiniger

Münzwaschmaschine und Trockner

 

Hochstühle und Trolleys für E-Bikes sind ebenfalls erhältlich. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!!

 
 

 

Siehe Detail Angebote anfragen