Rundfahrten

Die von Hotel Majorka empfohlenen Routen

DALLA CIMA DELLA PAGANELLA

 

Von der Spitze des PAGANELLA

Mountainbike auf der Paganella Wegen und Wäldern westlich von Andalo, in Richtung auf die Brenta-Gruppe, FREERIDE steile Abfahrten und schnell vom Paganella PARK Bike Downhill in Fai della Paganella

DANGER ZONE im Fai della Paganella mit speziellen Fahrrädern

 

Die Radwege im Trentino erreichbar von Andalo mit MTB oder mit dem Auto.

 

Der Radweg im Val di Sole entwickelt fast ausschließlich auf dem Weg der sprudelnden Fluss Noce, für 35 km, von Mostizzolo in Fucine und von dort nach Cogolo Peio die alte Route Tracing Straßen oder Dämme und Straßen verbinden Kampagne. Die Strecke ist nicht bindend und erstreckt sich über eine Höhendifferenz von 565 Metern.
Sie können für den Transport von Fahrrädern, verschiedene Wege und nutzen die Dolomiti-Express-Zug und das Bike Bus speziell ausgestattet wählen, um die Routen zu integrieren oder bequem vom Talgrund gehen.

 

Der Radweg im Valle dei Laghi, auch Torbole-Trent genannt, startet vom Ufer des Gardasees, in der Nähe der Mündung des Flusses Sarca (0.000 km), an der Einmündung der Spuren von Riva del Garda und Mori: Die gut markierten Pfad, läuft am Ufer des Flusses in der rechten orografica.Risalendo nach Norden in Richtung Arc, die Kreuzung mit der viel befahrenen Staatsstraße SS240, dank der jüngsten Bypass-Erlös im Bett des Flusses Sarca, zu vermeiden, die den Transit von ermöglicht sichern Radfahrer unter der Straßenbrücke, ohne jemals den Zyklus (0460 km) zu verlassen. Der Bypass ist bei den Überschwemmungen von Sarca für die Öffentlichkeit geschlossen, wenn die Flusswasser die Zentrale Fußgänger dringen sie unbrauchbar zu machen. Seit mehr als 5 km wird nach radeln Sie die Biegungen des Flusses bis nach Arco. Es Kreuz auf normalen Straßen und dann wieder den Weg der Fußgänger an der Straßenbrücke über die Sarca (6670 km). Von hier aus geht der Weg wieder zurück auf den Fluss Sarca PRR ca. 500 m rechts auf die Fußgänger drehen zum Camp Gehweg auf, die am gegenüberliegenden Ufer in der Nähe des Stadtparks ist; weiter auf dem Damm. Nach ca. 4 km übergibt er die Verengung an der Seite 45a des Staates, dank der Metallregal gemacht über den Fluss freitragend, die Ceniga sicher erreichen können. Gemeindestraße von Ceniga Dro, gegenüber den nördlichen Vororten, wo Sie die Fußgänger von etwa 850ml geschützt nehmen, bis zur Kreuzung mit dem gemeinsamen Weg zum Wasserkraftwerk der ehemaligen Fies (13.300 km) führt. Dann Pietramurata, Sarche, Vezzano und Terlago

 

Die Valsugana. Pfad meist auf asphaltierten Radweg, der entlang des Flusses Brenta verläuft. Die Fähigkeit zu folgen es von beiden Seiten, mit vorheriger Anmeldung können Sie den Zug + Fahrrad-Service nutzen. Von Borgo Valsugana nach Zeichen für den gesamten Zyklus. Ausgehend von Bassano, nehmen Sie die rechte Brenta von der Peripherie n / oder die Stadt. Um über Valstagna wird die Route mit Autos auf der Straße geteilt, aber sekundär und ruhig, was durch die kleinen Dörfer im Landesinneren läuft, in Valstagna klettern auf das Plateau des “Calà del Sasso”, einer alten Route des Weges von 4444 Schritten. Cornale von der Strecke wird vollständig Zyklus, eine Fußgängerbrücke über den Fluss für den weniger erfahrenen zu gehen. Ein Tezze Valsugana, kam zu einem Kreisverkehr für den neuen Teil des Zyklus nach rechts. Dann Marcesina auf dem Plateau von Asiago (einzig gangbare UPHILL wegen der Belichtung) oder Borgo Valsugana. Nach Borgo zwischen Apfelbäumen und Weinbergen zu Levico Terme und dann in Caldonazzo nach mehr als 60 km.

Die Angebote an die Fans der MTB

Angebote MTB

Siehe Detail

Mountainbiken in den Dolomiten

Services MTB

Hotel Majorka ist ein Dolomiti di Brenta und Paganella Brenta Bike Hotel Bike Hotel zu sein, ist die Welt der Biker zu kennen, ihre Hoffnungen und ihre Wünsche, wir haben einen abschließbarer und videoüberwachter Fahrradkeller Es gibt …

Siehe Detail